Kulinarisches


Cocina Mexicana

Mexikanische Küche

Die mexikanische Küche zeichnet sich besonders durch ihre Vielfältigkeit und ihre regionalen Spezialitäten aus. Die Esskultur hat bei den Mexikanern einen hohen Stellenwert. Essen ist Lebensfreude und man geht hier viel öfter essen, was meist mit geselliger Kommunikation, Musik und Genuss verbunden ist. Die Speisen vereinen alteinheimische indianische Rezepte mit spanischen, französischen und arabischen Einflüssen.

Hauptnahrungsmittel ist seit jeher der Mais, der z.B. in Form von Tortillas zu fast jedem Essen gereicht wird. Restaurants gibt es Dutzende, in jeder Preisklasse und die Menüs sind durch die verschiedenen Geschmacksrichtungen (süß - sauer, scharf - mild, herb -  zart) besonders abwechslungsreich. Mexikaner lieben es deftig. Schon zum Frühstück (desayuno) werden Rühr- oder Spiegelei mit verschiedensten Zutaten, wie frischen Tomatenwürfeln, Schinken, Käse kombiniert und mit Tortillas und Bohnenmus gegessen. Solch ein kräfiges Frühstück erwartet einen Mexiko Reisenden bei der Kategorie "American Breakfast" in seinem Hotel. Bei der Variante "Continental Breakfast" gibt es ein eher einfaches Frühstück mit Toast, Butter, Marmelade und etwas Obst.

mexikanische Spezialität Chiles Enogadas

Das Mittagessen (comida) startet meist später als bei uns, so gegen 14 Uhr. Es ist die Hauptmahlzeit und besteht meist aus einer Suppe (sopa), dem Hauptgericht (plato fuerte) und einem Dessert (postre). Die Restaurants bieten dann meist ein preisgünstigeres Tagesmenü (menú del día) an. Das Abendessen (cena) verschiebt sich demenstprechend weiter nach hinten. 

Fleisch (carne), Huhn (pollo) und Fisch (pescado) sind die Hauptspeisen. Doch neben allem Deftigen kann man in auch Mexiko hervorragend vegetarische Kost zu sich nehmen. Hier wachsen fast alle Obst- und Gemüsesorten und die Früchte haben ein besonders intensives, köstliches Aroma.


mexikanische Küche

Tortilla, Bohnen & Chili

Wie schon erwähnt dreht sich in Mexiko alles um die Tortilla. So wichtig wie bei uns in Deutschland das Brot ist, ist sie Grundnahrungungsmittel der Mexikaner. Aus Wasser, Salz und Mais entsteht der Tortillateig, welcher entweder von Hand oder mit Hilfe einer Presse flachgedrückt und dann auf einer heißen Blech- oder Tonplatte gebacken wird. Die Tortillagerichte sind vielfältig und aus den Fladen entstehen z.B. Quesadillas, Tacos, Chilaquiles, Enchiladas, Tostadas, Gorditas etc.

Ebenfalls unentbehrlicher Bestandteil der mexikanischen Küche sind Bohnen (frijoles). Auf den Märkten werden unzählige Bohnen-Arten (schwarze, rote, weiße, violette und gefleckte Bohnen) in getrockneter Form angeboten. Die schwarzen Bohnen (frijoles negros) findet man am häufigsten in Form von aromatischen Bohnenmus als Bestandteil vieler mexikanischer Gerichte.


Salsa Saucen in Mexiko

Salsas

Sitzt man zu Tisch in einen mexikanischen Restaurant staunt man über das breite Salsa Angebot. Vermeintlich feurig rot oder giftig grün dreinschauend  - geben die Soßen den Gerichten erst den richtigen Touch. Die Variationen sind vielfältig und typische Zutaten sind Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und das wichtigste: Chili. Die klassische "Salsa Mexicana" besteht aus frischen Tomaten, Zwiebeln, Chiles Serranos, Koriander (cilantro) und Limettensaft. 

Mole

Ebenfalls zu den Soßen zählen die beliebten Moles. Sie vereinen eine Vielzahl von Zutaten und zu den bekanntesten zählt wohl die Guacamole. Zubereitet aus Avocados, Tomaten, mildem Chili, Zwiebeln Koriander und Limettensaft ist sie Dipp, Aufstrich oder Beilage für viele Gerichte.

Beliebt ist ebenfalls der Mole poblano, eine sehr dickflüssige und mit einer Vielzahl von Zutaten verfeinerte Soße. Verschiedenste Chilisorten, Kakaopulver und Nüsse bilden die Basis(inhaltsstoffe), aber auch Sesam, Anis oder Zimt gehören mit hinein und geben dem Mole seinen unverwechselbaren Geschmack. Serviert wird der Mole poblano vor allem mit Huhn oder Truthahn und ist ein traditionelles Festessen.


Huachinango

Fleisch und Fisch

Fleisch spielt vor allem seit der spanischen Eroberung eine bedeutende Rolle in der sehr vielfältigen Küche Mexikos. Am bekanntesten ist wohl der feurige Eintopf "Chili con Carne", den man bei uns allerorts erhält, der jedoch vor allem der Tex-Mex Küche zugeordnet wird. Mexiko bietet viel mehr als Hackfleisch mit Bohnen. Gerichte aus Rind- und Schweinefleisch tauchen in vielen Alltagsgerichten auf, aber auch Lamm, Truthahn, und Ziegenfleisch kommen auf den Teller. Das Fleisch wird oft mit typischen Gewürzen wie Chili, Zimt, Koriander, Kümmel und auch mit Schokolade zubereitet. Eine fleischige Kuriosität ist getrocknetes Rindfleisch, das sich "machaca" nennt und in vielen traditionellen Gerichten die aus der Zeit vor dem Kühlschrank stammen, auftaucht. Auch Echsenfleisch von Leguanen findet in manchen Regionen seinen Weg auf mexikanische Tische.


Auch Fisch ist ein wichtiger Bestandteil der mexikanischen Küche. Natürlich ist die Beliebtheit von Fischgerichten stark regionsabhängig und man findet die größte Vielfalt in Küstengebieten. Fangfrischer Fisch wird gerne zu Ceviche, einem in fast ganz Lateinamerika beliebten Gericht, verarbeitet. Ceviche besteht aus rohem Fischfilet, das klein geschnitten und in Limettensaft eingelegt wird. Außerdem beinhaltet es Zwiebeln, Tomaten, gerne auch Paprika und frischen Koriander. Ceviche gibt es in vielen Variationen, oft auch als Meeresfrüchte-Cocktail mit Shrimps, Tintenfisch, Muscheln usw. gemischt. Vor allem in der Regionalküche Yucatans finden sich viele Fischgerichte, die karibisch inspiriert sind. Es gibt auch eine Art mexikanische Paella, also Reis mit Meeresfrüchten, die es sich auf jeden Fall zu probieren lohnt.


Bier in Mexiko

Getränke

Ebenso wie bei den Gerichten gibt es eine Vielzahl wohlschmeckender typischer Getränke. An dieser Stelle nur ein paar wenige Hinweise von unserer Seite:

- Kaffee ist in Mexiko leider selten aromatisch und eher dünn, denn die besten Kaffeesorten werden exportiert und man bekommt vielfach Nescafé (Instantkaffee) angeboten. Also keine zu hohe Erwartung an den morgendlichen Hotel-Café stellen! In Mexiko gibt es aber auch zahlreiche, bekannte Kaffeehausketten, wo man sich einen herrlich duftenden Café gönnen kann.

- Die wohl über landesgrenzen bekannteste Biersorte ist Corona. Jedoch gibt es weit mehr Biersorten: Sol, Bohemia, XX (Dos Equis), Victoria u.w.. Biere werden immer mit Limetten gereicht. Doch nicht jeder wird von der Michelada begeistert sein: ein mit Zitronensaft, Maggi!, Eiswürfeln und Salz angemachtes Bier. Es ist besonders erfrischend und bei den Mexikanern sehr beliebt.

- zu guter Letzt: Wasser sollte man aus gesundheitlichen Gründen immer aus einer verschlossenen Flasche trinken. In Restaurants stehen meist Wasserkannen auf dem Tisch. Hier sollte man auf sein Bauchgefühl trauen, ob man sich ran wagt.


Agave Tequilapflanze

Tequila & Mezcal

Wer denkt bei dem Wort Mexiko nicht sofort an Tequila? Er ist das Nationalgetränk der Mexikaner und ein beliebtes Urlaubsmitbringsel. Der Schnaps wird aus dem Herzen der Agave gewonnen (agava americana oder agava tequiliana weber) und ändert je nach Alter seine Farbe und seinen Geschmack. Der junge, frisch gebrannte Tequila ist klar und sehr stark. Durch die Lagerung in Eichenfässern wird der Tequila dunkler und viel weicher im Geschmack.

Mezcal hingegen ist in unseren Breiten eher weniger bekannt, aber nicht minder beliebt in Mexiko. Er wird aus anderen Agavenarten gewonnen und ist vom Geschmack her rauer und stärker als Tequila und die Flasche kommt meist mit dem gusano de maguey, einem in der Agave lebenden Wurm, daher. Ein ebenfalls aus der Agavenpflanze gewonnenes, alkoholhaltiges Getränk ist Pulque. Dieser fermentierte Agavensaft sollte, wenn, nur ganz frisch getrunken werden, denn er verdirbt sehr schnell. Früher rituelles Getränk der Azteken ist es heut meist billiger Alkohol der ärmeren Bevölkerung und die damals reich vorhandenen Pulquerias sind rar geworden.


Obst und Gemüse in Mexiko

Früchte

Obstliebhaber finden in Mexiko köstliche bekannte und unbekannte Früchte und es ist ein Vergnügen, über die Märkte zu schlendern und allerhand aromatische Sorten zu probieren. Die beliebtesten Obstsorten sind z.B. Papayas, Melonen, Orangen, Ananas, verschiedene Bananensorten, Guaven, Mangos, Mameys etc. Sehr erfrischend sind sie auch als "nieves" ( Wassereis ), die in unzähligen Geschmacksrichtungen angeboten werden. Und nicht zu vergessen die frisch gepressten Obstsäfte in jeglicher Variation!!!


Tipp: Von einer Mexiko Reise zurück gekehrt vermisst man natürlich die gute mexikanische Küche. Zum Glück gibt es tolle Kochbücher, die zum Nachkochen animieren. Lernen Sie hier unser aktuelles Lieblingskochbuch kennen.


MEXICO MIO beim Kochen

Wir, Ireen und Marlen, sind auch leidenschaftliche Köche und kochen gern mit unseren Freunden. Klar kochen wir nicht nur mexikanische Köstlichkeiten. Doch werden wir uns bemühen, Euch nach und nach ein paar feurige Gerichte aus unserem Traumland vorzustellen. ¡buen provecho!

Alle Rezepte von MEXICO MIO findet Ihr bei den Hüttenhelfern.

www.huettenhilfe.de


Rufen Sie uns an!
+49 (0)341 52 99 878
Schreiben Sie uns!
info@mexico-mio.de
Reiseanfrage
für Ihre ganz
persönliche Mexikoreise
E-mail Formular
Deutsches Reiserecht Hanse Merkur

Mexikaner in LE

  • Enchilada
    Richard-Wagner-Platz 1
    04109 Leipzig
    Tel.: 0341 3086786
  • Hacienda Mexicana
    Dietzgenstraße 13
    04157 Leipzig
    Tel.: 0341 9029773
  • Frida La Mexicana
    Waldstraße 64
    04105 Leipzig
    Tel.: 0341 3086477
  • Restaurant El Torro
    Volksgartenstr. 55
    04347 Leipzig
    Tel.: 0341 2346092
  • Steakhouse Escados
    Martin-Luther-Ring 2
    04109 Leipzig
    Tel.: 0341 9607127
  • Gonzales
    Gottschedstrasse 11
    04109 Leipzig
    Tel.: 0341 9769255
  • Acapulco
    Karl-Liebknecht-Str. 42, Leipzig
    Tel.: 0341 2252277
  • Sancho Pancha
    Industriestr. 2, Leipzig
    Tel.: 0341 4804284
  • Chiquito im Hauptbahnhof
    Willy-Brandt-Platz 5
    04109 Leipzig
    Tel.: 0341 9605161
  • Restaurant Casa Loca
    Petersstr. 39-41
    04109 Leipzig
    Tel.: 0341 9941444

Mexikaner in HAL

  • Mextreme
    Waisenhausring 16, Halle/Saale
    Tel.: 0345 67820730

Reisebausteine

Rundreisen