Yucatan Reisebaustein mit englischer Reiseleitung - 5 Tage

1. Tag Mérida:

Sie werden am Flughafen Mérida empfangen und in das gebuchte Hotel begleitet.

* Selbstverständlich können wir für Sie auch einen Transfer / eine Busfahrt im 1. Klasse-Bus ab Cancun organisieren.


Hacienda Tour

2. Tag Mérida - Hacienda Sotuta de Peon - Mérida

Heute fahren Sie von Mérida in die ca. 40 Minuten entfernte Hacienda Sotuta de Peon. Die Hacienda ist ein Projekt zur Erhaltung der alten Traditionen in Yucatan. In alten Zeiten wurde hier Sisal (mex. Henequen) angepflanzt und verarbeitet. Die Hacienda ist ein lebendiger Beweis für das Großgrundbesitzertum und das Sisal-Handwerksgewerbe und sie ist ein toller Schauplatz, sich in die alten Zeiten zu versetzen.  Mit einem kleinen Zug geht es auf den Schienen, die schon die Hacienda-Arbeiter nutzten, über das Gelände. Erfahren Sie mehr über den kompletten Prozess von der Pflanze zum fertigen Produkt. Sie haben auch die Gelegenheit, die ganze alte Maschinerie und ein typisches Mayahaus zu sehen. Besonders sehenswert sind auch die Cenote auf dem Gelände und der Swimmingpool der idyllisch im Grünen liegt. Nach einer ausführlichen Tour fahren wir zurück nach Mérida, wo Sie den Tag entspannt ausklingen lassen können bei einem kleinen Stadtbummel oder das wunderschöne kleine Hotel Julamis erkunden.


Uxmal

3. Tag Mérida - Uxmal - Kabáh - Mérida:

Etwa 80 km südwestlich von Mérida befindet sich Uxmal. Zusammen mit Chichén Itzá zählt es zu den bedeutendsten aller Maya Stätten Yucatáns. Gegründet wurde Uxmal um 400 n.Chr. Den Höhepunkt seiner wirtschaftlichen und religiösen Macht erlangte es zwischen 800 und 1000 n.Chr. Hier lebten etwa 20.000 Menschen. Um 1200 n. Chr. wurde es nach der Invasion der Tolteken von seinen Bewohnern verlassen.

Die bekannteste Pyramide Uxmals ist die "Pyramide des Zauberers" oder "Wahrsagers" und ihr ovaler Grundriss beträgt 85 x 50 m. Das beeindruckendste Gebäude und Meisterwerk in Architektur und Dekor ist der "Palacio del Gobernador". Mit einer Länge von fast 100 m ist er der längste Fassadenbau der Maya und diente als Versammlungshaus  für Adel und Regierung.

Ruinen von Kabah

Danach besuchen Sie Kabáh. Nach Uxmal war Kabáh zweitwichtigste Mayastadt. Auf dem weitläufigen Gelände sind noch viele Bauten unausgegraben. Seine Blütezeit hatte Kabáh vom 9. bis 11. Jh. Beeindruckend ist der Palacio de los Máscaras von dessen Fassade einst über 250 Masken des Regengottes Chaaks hinabblickten. Auch der berühmte Torbogen "Arco de Kabáh" mit 6,50 m Höhe und über 4 m Spannweite ist sehenswert. Mit vielen neuen Eindrücken aus der faszinierenden Mayawelt geht es zurück nach Mérida in das Hotel.


Flamingos in Celestún Beach

4. Tag Mérida - Celestun Beach - Mérida:

Nach dem Frühstück fahren Sie von Mérida nach Celestún Beach. Dort werden Sie eine einzigartige Flora und Fauna erleben. Das Gebiet ist reich an Mangrovenwäldern und beheimatet eine der größten Flamingokolonien Nordamerikas. Sie werden mit unserem Tour Guide eine Bootsfahrt durch den Dschungel und die Lagune unternehmen. Neben dem Beobachten von diversen Vogelarten ist Celestún Beach ein idealer Ort zum baden. Unsere Tour beinhaltet weiterhin ein Mittagessen in Celestún Beach. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung damit Sie sich die Umgebung nochmals genauer ansehen können. Am Abend fahren Sie wieder zurück nach Mérida.


Ruinen von Chichen Itza

5. Tag Mérida - Chichén Itzá - Cancún:

Heute fahren Sie von Mérida nach Chichén Itzá, der vielleicht bedeutendsten und gleichzeitig am besten restaurierten Mayastadt Yucatáns. Wahrzeichen Chichén Itzás ist die Kukulkán Pyramide. Das architektonische Meisterwerk hat einen quadratischen Grundriss mit 55 m langen Seiten und ist ohne Tempelaufsatz 25 m hoch. Über 9 Etagen führen im 45 Grad Winkel steile Treppen mit 91 Stufen.

Das Areal ist riesig - im Süden befinden sich das "Caracol" (Observatorium) und das "Casa de las Monjas" ("Haus der Nonnen"). Der Ballspielplatz liegt im Westen und im Norden der "Cenote sagrado". Im Osten stehen "Templo de las Guerreros" zusammen mit der "Gruppe der Tausend Säulen". Anschließend Mittagessen und Weiterfahrt nach Cancún. Dort werden wir Sie entweder zum Flughafen oder zu einem Hotel Ihrer Wahl chauffieren (falls Sie noch länger in Cancún bleiben wollen).

(Ende der Leistungen).

Diese Tour kann beliebig in Cancún oder an der Riviera Maya verlängert werden. Wenn Sie es eher ruhig und entspannt lieben, dann empfehlen wir eine Badeverlängerung in Tulúm.

Preis:

Preis p.P. ab 525,- Euro im Doppelzimmer

Preis p.P. ab 730,- Euro im Einzelzimmer

Diese MEXICO MIO Tour enthält:

  • alle Ausflüge und Transfers im Mini-Bus oder Van
  • 4 Nächte im 4-Sterne Hotel, inkl. Frühstück
  • während der Ausflüge zertifizierter zweisprachiger Guide (Englisch/Spanisch)
  • Alle Eintrittsgelder
  • lokale Steuern

Hotelempfehlung:

Mérida: Hotel Julamis

Reisetermine:

jederzeit möglich

Rufen Sie uns an!
+49 (0)341 52 99 878
Schreiben Sie uns!
info@mexico-mio.de
Reiseanfrage
für Ihre ganz
persönliche Mexikoreise
E-mail Formular
Deutsches Reiserecht Hanse Merkur