Morelia

Morelia

Morelia ist die Hauptstadt von Michoacán und erhielt ihren Namen durch den wichtigen Unabhängigkeitsführer José María Morelos y Pavón. Die Stadt liegt auf rund 2000 m Höhe und ihr denkmalgeschütztes Zentrum beherbergt viele Kirchen, Stadtpaläste und Klöster. Man trifft hier auf ein reges kulturelles Leben, nette Cafés, Bars und nur wenige Touristen. Die große Kathedrale zwischen der Plaza de Armas und der Plaza Melchor Ocampo bildet das Wahrzeichen der Stadt und die Sehenswürdigkeiten liegen hier in nächster Nähe.

Ein interessantes Umgebungsziel ist das Biosphärenreservat der Monarch-Schmetterlinge. Die Falter gehören zu den Wanderschmetterlingen die sich alljährlich von Kanada aus auf den Weg nach Mexiko begeben um dort zu überwintern. Während der Reise legen sie bis zu 140 km täglich zurück und laut Wissenschaftlern gibt es keinen ersichtlichen Grund warum sie diese Strapazen auf sich nehemen. Das beeindruckende Naturschauspiel ist in den Wintermonaten von November bis März zu beobachten. In dieser Zeit lassen sich auf dem 3000 m hohen Passgebiet "Mil Cumbres" Millionen von Faltern auf den Kiefern und dem Boden nieder. Bei Sonnenschein erwecken sie zum Leben und schwirren in riesigen schwarz-gelben Wolken durch die Luft und bescheren dem Besucher ein atemberaubendes Erlebnis.

Stadtplan von Morelia

Rufen Sie uns an!
+49 (0)341 52 99 878
Schreiben Sie uns!
info@mexico-mio.de
Reiseanfrage
für Ihre ganz
persönliche Mexikoreise
E-mail Formular
Deutsches Reiserecht Hanse Merkur