Mexico City Reisebaustein

ab 495€
Unverbindlich anfragen

ab 2 Personen garantiert

6 Tage / 5 Nächte

engl. / spanische Reiseleitung

zzgl. internationaler Flug ab 800 € p.P.

Mexico City – wie alles begann

Mexico City ist eine schillernde Weltstadt, ein buntes Sammelbecken der Kulturen und eine einzigartige Kunstmetropole. Die Hauptstadt Mexikos strebt nach Modernität udn Wohlstand, berherbergt jedoch mit Tenochtitlán und Teotihuacán auch die Anfänge der mexikanischen Geschichte. Nehmen Sie sich Zeit, um die Reichtümer und Widersprüche des »Distrito Federal« kennen zu lernen. Bitte beachten Sie, dass sich Mexico City auf einer Höhe von ca. 2240 m befindet. Außerdem kann es aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens zu Verspätungen kommen. Montags sind in Mexiko alle Museen geschlossen.

Leistungen der Reise

Inklusive

  • 5 Übernachtung im 3/4* inkl. Frühstück laut Hotelliste oder gleichwertig
  • alle Ausflüge und Transfers im Mini-Bus oder Van
  • während der Ausflüge zertifizierter zweisprachiger Guide (Englisch/Spanisch), Ausflug nach Teotihuacán mit engl. sprachigen Privatguide
  • Alle Eintrittsgelder
  • lokale Steuern

Optional

  • individuelles Verlängerungsprogramm

Exklusive

  • internationaler Flug
  • Trinkgelder für Reiseleitung und Fahrer
  • alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben

Reisetermine

Diese Reise findet zu Ihrem Wunschtermin statt.

Ablauf der Reise

Zócalo in Mexico City
Tag 1

Ankunft in Mexiko City

Unser Reiseleiter empfängt Sie mit einem Namensschild am Flughafen und Sie werden zum Hotel gebracht. Hier verbringen Sie eine erholsame Nacht und sammeln neue Kräfte für den Start Ihres Urlaubs.

»Das Anthropologische Museum ist ein MUSS und super interessant. ...«

Anja Radtke aus Rellingen, April 2017


Anthropologisches Museum
Tag 2

Mexiko City Stadtführung

  • Besichtigung des historischen Zentrums von Mexiko-Stadt
  • Besuch des Anthropologischen Museums

Nach dem Frühstück werden Sie gegen 9 Uhr von Ihrem Reiseleiter in der Hotellobby empfangen und starten Ihren Tag durch die bunte, pulsierende Metropole. Sie besichtigen das historische Zentrum, dem Ort wo alles begann.

Das Herz Mexico Citys ist die »Plaza de la Constitución«, auch Zócalo genannt. Mit 220 m von Norden nach Süden und 240 m von Osten nach Westen gehört er zu den größten Stadtkernen der Welt. Nordöstlich des Zócalos befand sich das zeremonielle Zentrum der Azteken. Heute sieht man dort mit Federn und Muscheln geschmückte Tänzer, zu Trommelschlägen pre-hispanische Tänze aufführen. Östlich des Zócalos befindet sich der »Palacio Nacional«, der Amtssitz des Präsidenten, nördlich die »Catedral Metropolitana« (größte Kathedrale Lateinamerikas) und im Süden befinden sich die Büros der Stadtverwaltung.

Im Anschluss fahren wir weiter zum berühmten Anthropologischen Museum. Das Museum gehört zu den schönsten der Welt und wurde 1964 eröffnet. Hier staunt man über Mexikos Kunstschätze und Völker und Kulturen werden eindrucksvoll präsentiert. Anschließend werden Sie zum Hotel gebracht.

Tipp: In Mexiko Stadt kann es verkehrstechnisch chaotisch zugehen und 15 min Verspätung können schon mal vorkommen. Tipp: Geschichtsfreunde sollten im Anthropologischen Museum mehr Zeit einplanen. Sie können sich auf Wunsch von der Gruppe abkoppeln.

Teotihuacán
Tag 3

Mexico City – Teotihuacán – Mexico City

  • Besichtigung von Teotihuacán
  • Besuch der Basilica de Guadalupe

Nach dem Frühstück gegen 9 Uhr begeben wir uns nach Teotihuacán und besuchen die Heimat der Götter. Teotihuacán liegt etwa 50km nordöstlich von Mexico City im trockenen Hochtal auf 2.200m Höhe und war einst bedeutendstes Kulturzentrum und größte Stadt des alten Amerikas. Mit Ankunft der Azteken war die Pyramidenstadt schon mindestens 500 Jahre verlassen und teilweise zerstört. Sie gaben ihr den Namen Teotihuacán – aztekisch: »Heimat der Götter«, weil sie sich diese beeindruckenden Bauten nur als Hinterlassenschaft mächtiger Götter erklären konnten.
Sie werden staunen beim Anblick der Sonnen- und Mondpyramide aus nächster Entfernung und wer die Mühe auf sich nimmt, die Pyramiden zu besteigen wird mit einem atemberaubenden Blick über das Hochtal belohnt. Auf dem Rückweg besichtigen wir die bedeutendste Wallfahrtskirche des Landes, »La Basilica de Nuestra Señora de Guadalupe«.
Einer Legende zufolge erschien am 12. Dezember 1531 dem indianischen Schafhirten Juan Diego mehrere Male auf dem Hügel von Tepeyac die Jungfrau Guadalupe und als Beweis bildete sich Tage später das Bildnis einer dunkelhäutigen Frau auf seinem Mantel ab, welche vom damaligen Bischof als Maria erkannt wurde. Durch die Erscheinung der dunkelhäutigen Jungfrau vermengten sich zwei Glaubenswelten und Millionen von Mexikanern pilgern alljährlich dorthin. Danach geht es zurück zu Ihrem Hotel.

Taxco
Tag 4

Mexico City – Taxco – Mexico City

  • Fahrt in die Silberstadt Taxco
  • Besuch einer Silberschmiede
  • Stadtbesichtigung und Blick vom Aussichtspunkt über Taxco

Nach dem Frühstück werden Sie um 8:30 Uhr Uhr in der Lobby erwartet und es geht auf in die Silberstadt »Taxco«, welche zu den schönsten Kolonialstädten Mexikos zählt. Die Stadt besteht aus einem Labyrinth aus kleinen Gassen mit niedrigen Häusern und blumengeschmückten Balkonen und natürlich den vielen Silberschmieden. Einblicke in die Schmiedekunst bietet uns der Besuch einer Silberschmiede. Nutzen Sie die Zeit, sich die Vielzahl der Läden anzuschauen.
Nach einem Bummel durch die Gassen besuchen wir das Wahrzeichen Taxcos, die Kirche San Sebastián y Santa Prisca. Nicht nur ihr Äußeres, die aus rötlichem Sandstein und reich verzierte Fassade ist prachtvoll anzuschauen. Das Innere der Kirche ist verschwenderisch, mit 12 goldüberzogenen Altären, Gemälden und dem prunkvollen Hauptaltar, der ebenfalls mit Gold überzogen und mit unzähligen Heiligen, Päpsten, Aposteln und Engeln geschmückt ist, ausgestattet. Zum Abschluss begeben wir uns an einen Aussichtspunkt und genießen einen wundervollen Panoramablick über das hübsche Städtchen. Nach einem erlebnisreichen Tag werden Sie in Ihr Hotel zurückgebracht.

Cholula
Tag 5

Mexico City – Puebla – Mexico City

  • Fahrt nach Puebla
  • Besichtigung der hübschen Kolonialstadt

Nach dem Frühstück gegen 8:30 Uhr treten wir unsere Fahrt nach Puebla an (ca. 130 km südöstlich von Mexiko Stadt gelegen). Das hübsche Kolonialstädtchen ist von den Vulkanen Popocatépetl, Iztaccíhuatl, Malintzín und dem etwas weiter entfernten Pico de Orizaba umgeben. Neben Geschichte und kolonialem Charme ist Puebla auch ein Industriezentrum und zählt etwa 2,3 Mio. Einwohner.
Puebla ist ein bedeutendes Kunst-, Handels- und Wissenschaftszentrum. Hier gibt es über 800 Baudenkmale (seit 1987: UNESCO Weltkulturerbe), Museen und mehr als 100 Kirchen, die meist prunkvoll verziert sind.
Die Kathedrale am Zócalo ist die zweitgrößte Mexikos, nach der von Mexiko Stadt, und eine Besichtigung wert wie auch die Capilla del Rosario auf der 5 de Mayo. Probieren Sie die ausgezeichnete, regionale Küche »La Cocina Poblana«. Zu den typischen Gerichten zählen beispielsweise der »Mole Poblano«, »Tacos arabes«, »Chiles en nogadas« und »Camotes«. Nach einem aufregenden Tag werden Sie zurück in Ihr Hotel gebracht.

Palacio de Bellas Artes
Tag 6

Abschied von Mexico City

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht und nehmen Abschied von der pulsierenden Metropole oder treten Ihren Verlängerungsurlaub an.


Reiseanfrage

Mit MEXICO MIO sicher reisen

Deutsches Reiserecht

Unser Firmensitz befindet sich in Leipzig – wir unterliegen dem deutschen Reiserecht und stellen Reise-Sicherungsscheine aus.

Reiseversicherung

Die Absicherung für einen Reiserücktritt bieten wir zusammen mit unserem Partner, der Hanse-Merkur Versicherung, an.

Unsere Partner in Mexiko

Für Ihre Reise erhalten Sie die Kontaktaten unserer Partneragenturen und haben jederzeit kompetente Ansprechpartner.

Wir sind gern für Sie da und planen Ihren individuellen Traumurlaub.

Verraten Sie uns einfach Ihre Wunsch-Reiseregion. Stöbern Sie durch unser Angebot und gern organisieren wir eine individuell auf Sie abgestimmte Reise nach Mexiko. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!