Azteca Maya Rundreise

ab 1305€
Unverbindlich anfragen

2–12 Reiseteilnehmer

13 Tage / 12 Nächte

deutschsprachige Reiseleitung

zzgl. internationaler Flug ab 800 € p.P.

zuzüglich optionaler Badeverlängerung

Auf der klassischen Route durch Mexiko

In der Kleingruppe reisen Sie in 13 Tagen von Mexico City an die Karibikküste. Mit Ihrem deutschen Guide erkunden Sie imposante Pyramiden, farbenfrohe Kolonialstädte und indigene Märkte. Am Ende der Rundreise können Sie Ihre Seele am puderweissen Sandstrand baumeln lassen.

Leistungen der Reise

Inklusive

  • 12 Übernachtungen im 3–4* Hotel inkl. Frühstück laut Hotelliste oder gleichwertig
  • Mittagessen am 5. Tag
  • Überlandfahrten
  • Flughafentransfer bei Ankunft
  • Eintrittspreise in den Sehenswürdigkeiten und Museen
  • deutschsprachiger Reiseleiter während der Tour
  • lokale Steuern

Optional

  • Badeverlängerung an der Riviera Maya Küste
  • Upgrade in Mexico City zu Beginn der Rundreise auf das Hotel Hampton Inn: 65 Euro p. P. im DZ / 60 Euro im EZ
  • Upgrade auf 4* Deluxe Hotels, fragen Sie uns an!

Exklusive

  • internationaler Flug
  • Trinkgelder für Reiseleitung und Fahrer
  • alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben

Reisetermine

ReisetermineTeilnehmerPreis P.P. im DZPreis P.P. im EZStatus
04.08.2018 - 16.08.2018 121445 €1700 €Jetzt buchen
15.09.2018 - 27.09.2018 121230 €1460 €Jetzt buchen
13.10.2018 - 25.10.2018 121305 €1540 €Jetzt buchen
27.10.2018 - 08.11.2018 121380 €1700 €Jetzt buchen
03.11.2018 - 15.11.2018 121380 €1700 €Jetzt buchen
10.11.2018 - 22.11.2018 121305 €1540 €Jetzt buchen
24.11.2018 - 06.12.2018 121305 €1540 €Jetzt buchen
01.12.2018 - 13.12.2018 121305 €1540 €Jetzt buchen
15.12.2018 - 27.12.2018 121305 €1540 €Jetzt buchen
05.01.2019 - 17.01.2019 121515 €1780 €Jetzt buchen
19.01.2019 - 31.01.2019 121275 €1540 €Jetzt buchen
02.02.2019 - 14.02.2019 121275 €1540 €Jetzt buchen
09.02.2019 - 21.02.2019 121275 €1540 €Jetzt buchen
09.03.2019 - 21.03.2019 121275 €1540 €Jetzt buchen
23.03.2019 - 04.04.2019 1212 €1540 €Jetzt buchen
06.04.2019 - 18.04.2019 121275 €1540 €Jetzt buchen
13.04.2019 - 25.04.2019 121275 €1540 €Jetzt buchen
27.04.2019 - 09.05.2019 121275 €1540 €Jetzt buchen
18.05.2019 - 30.05.2019 121275 €1540 €Jetzt buchen

War ihr Wunschtermin nicht dabei? Fragen Sie uns nach Alternativen

Ablauf der Reise

Zócalo in Mexico City
Tag 1

Ankunft in Mexico City

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen in Mexico City werden Sie von einem freundlichen Reiseleiter empfangen und zum Hotel in der Stadt gebracht.

»Insgesamt eine sehr empfehlenswerte Reise, welche insbesondere durch unserer hervorragende und kompetente Reiseleiterin besticht. Großes Lob an dieser Stelle an Ana und Juan José, wir fühlten uns sehr gut aufgehoben und wurden stets mit Rat und Tat unterstützt.«

Annika & Janine


Kathedrale
Tag 2

Mexico City Stadttour

  • am Vormittag Stadtrundgang zum Zócalo mit Besuch des Palacio Nacional
  • Besuch des anthropologischen Museums

Nach Ihrer ersten Nacht in Mexico City erhalten Sie heute die Möglichkeit an einem geführten Stadtrundgang teilzunehmen. Ein guter Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden, ist der Ort wo alles begann. Das historische Zentrum Mexikos. Das Herz Mexico City's ist die Plaza de la Constitución, auch Zócalo genannt. Mit 220m von Norden nach Süden und 240 m von Osten nach Westen gehört er zu den größten Stadtkernen der Welt. Nordöstlich des Zócalos befand sich das zeremonielle Zentrum der Azteken. Heute sieht man dort mit Federn und Muscheln geschmückte Tänzer zu Trommelschlägen pre-hispanische Tänze aufführen.

Östlich des Zócalos befindet sich der »Palacio Nacional« (Amtssitz des Präsidenten), nördlich die Catedral  Metropolitana (größte Kathedrale Lateinamerikas) und im Süden befinden sich die Büros der Stadtverwaltung. Sie sehen außerdem den Palast der schönen Künste und das Hauptpostamt. Am Nachmittag fahren wir ins berühmte Anthropologische Museum. Das Museum gehört zu den schönsten der Welt und wurde 1964 eröffnet. Hier staunt man über Mexikos Kunstschätze und Völker und Kulturen werden eindrucksvoll präsentiert. Alternativ können Sie im umgebenden Chapultepec Park verweilen. Bevor Sie in Ihr Hotel zurückkehren, fahren wir durch das Stadtviertel Condesa, welches mit zahlreichen Art- decó Gebäuden besonders hübsch ist.

Teotihuacán
Tag 3

Mexico City - Teotihuacán - Mexico City

  • Besuch der Pyramiden von Teotihuacán
  • auf dem Rückweg nach Mexico City Besichtigung der Wallfahrtskirche Basilika von Guadalupe

Nach dem Frühstück gegen 8:30 Uhr begeben wir uns nach Teotihuacán und besuchen die Heimat der Götter. Teotihuacán liegt etwa 60 km nordöstlich von Mexico City im trockenen Hochtal auf 2200m Höhe und war einst bedeutendstes Kulturzentrum und größte Stadt des alten Amerikas. Mit Ankunft der Azteken war die Pyramidenstadt schon mindestens 500 Jahre verlassen und teilweise zerstört. Sie gaben ihr den Namen Teotihuacán - aztekisch: »Heimat der Götter«, weil sie sich diese beeindruckenden Bauten nur als Hinterlassenschaft mächtiger Götter erklären konnten. Nach einem Mittagessen (nicht im Preis enthalten) in einem regional typischen Lokal besichtigen Sie die Basilika von Guadalupe - die größte Wallfahrtskirche der Welt.

Tag 4

Mexico City - Puebla - Oaxaca

  • Fahrt nach Oaxaca und Stopp mit Citytour in Puebla

Heute verlassen wir die Hauptstadt Mexikos. Gegen 8 Uhr werden Sie am Hotel abgeholt und wir fahren weiter nach Puebla. Auf dem Weg können Sie die wunderbare Aussicht auf die Vulkane Popocatepetl und Itzaccihuatl genießen. In Puebla können Sie die Spezialität der Region - Mole - probieren. Puebla ist ein bedeutendes Kunst-, Handels- und Wissenschaftszentrum. Hier gibt es über 800 Baudenkmale (seit 1987: UNESCO Weltkulturerbe), Museen und mehr als 100 Kirchen, die meist prunkvoll verziert sind. Die Kathedrale am Zócalo ist die zweitgrößte Mexikos, nach der von Mexiko Stadt, und eine Besichtigung wert wie auch die Capilla del Rosario auf der »5 de Mayo«. Danach fahren wir eine längere Strecke durch die wildromantische Landschaft der Sierra Madre Richtung Oaxaca.

Monte Albán
Tag 5

Oaxaca - Monte Albán - Oaxaca

  • Besuch der Zapoteken-Stätte Monte Albán
  • tradtionelles Mittagessen bei einer indigenen Familie

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Ausgrabungsstätte von Monte Albán, die malerisch auf einem Berg über Oaxaca liegt und als eines der wichtigsten Kultzentren der Zapoteken gilt. Nach dem Besuch der Ruinen sind Sie bei einer indigenen Familie zum Mittagessen eingeladen und erhalten so einen authentischen Einblick in die Lebensweise der Bevölkerung. Hier dürfen Sie sich auch selber einmal probieren in der Tortilla-Herstellung. Diese werden dann zur »mole amarillo«, einem leckeren Eintopfgericht, serviert (im Reisepreis inkludiert). Am Nachmittag kehren Sie nach Oaxaca zurück und haben genügend Zeit, um den lokalen, überaus farbenfrohen und belebten Markt nach so mancher kulinarischer Spezialität oder typischem Kunsthandwerk ausgiebig zu durchstöbern.

Árbol de Tule
Tag 6

Oaxaca - Tule - Mitla - Tehuantepec

  • auf dem Weg nach Mitla Stop am Tule Baum
  • Besichtigung Mitla
  • Einführung in die Mezcal-Kultur
  • Fahrt durch die Sierra Madre del Sur nach Tehuantepec

Heute erhalten Sie weitere Einblicke in die Kultur und Geschichte der Azteken. Zuerst halten wir unterwegs in Tule, bekannt für die 2000 Jahre alte gigantische Zypresse »árbol del Tule«. Sie ist 40 Meter hoch und hat fast 60 Meter Umfang. In Mitla sehen Sie ein weiteres bedeutendes Zentrum der Zapotekenkultur. Beim anschließenden Mittagessen (nicht im Reisepreis enthalten) erfahren Sie wissenswerte Fakten über die hochprozentige Spezialität Mezcal, welche aus dem Fruchtfleisch verschiedener Agavenarten gewonnen wird. Am späten Nachmittag geht es weiter durch die Sierra Madre del Sur nach Tehuantepec, welches heutiges Tagesziel ist (Fahrtzeit ca. 4 h).

Sumidero Canyon
Tag 7

Tehuantepec - Sumidero Canyon - Chiapa de Corzo - San Cristóbal de las Casas

  • Fahrt zum Sumidero Canyon und Bootsfahrt durch die Schlucht
  • im Anschluss Besuch von Chiapa de Corzo
  • Weiterfahrt nach San Cristóbal de las Casas

Gegen 14 Uhr erreichen Sie den Sumidero Canyon. Highlight des Tages ist die ca. eineinhalbstündige Bootsfahrt in den bis zu 1000 m tiefen Canyon. Im Anschluss gibt es in dem verschlafenen Örtchen Chiapa de Corzo die Möglichkeit zu essen (nicht im Reisepreis enthalten). Endziel ist das 70 Kilometer entfernte San Cristóbal in der Sierra Madre de Chiapas auf 2100 m Höhe. Es ist Marktplatz und Treffpunkt der indigenen Gruppen rund um die Region.

San Juan Chamula
Tag 8

San Cristóbal de las Casas - Zinancantán - San Juan Chamula - San Cristóbal de las Casas

  • Besuch der indigenen Gemeinden San Juan Chamula und Zinacantán
  • Citytour und freier Nachmittag in der Kolonialstadt San Cristóbal de las Casas

Heute besuchen wir das Bergland um San Cristobal, wo viele Maya- Familien wohnen und zum Teil noch ihre Traditionen pflegen und bewahren. Dort machen wir Halt in Zinacantán bei einer Indianerfamilie der Tzotzil- Volksgruppe. Dort gibt es Kaffee und frisch zubereitete Maistortillas. Der Ort ist auch bekannt für seine kunsthandwerkliche Produktion von Decken, Kissen und traditionellen Trachten sowie dem Export von Blumen. In San Juan Chamula können Sie Rituale beobachten, welche auf die »heidnische« vorspanische Zeit zurückführen und beispielsweise böse Geister austreiben sollen. Danach fahren wir wieder zurück nach San Cristóbal und besichtigen die Santo Domingo Kirche. Der Nachmittag steht frei für einen Bummel durch die Fußgängerzone.

Wasserfall Misol-Ha
Tag 9

San Cristóbal de las Casas - Agua Azul - Misol Ha - Palenque

  • Fahrt zu den Wasserfällen Agua Azul und Misol Ha

Am Morgen brechen wir von Chiapas auf, um nach einer kurvenreichen Fahrt (ca. 3 - 4 h Fahrt insgesamt) die 7 Kilometer langen Kaskaden von Agua Azul zu erreichen. Stromschnellen und Wasserfälle im oberen Bereich, mehrere Stufen von Kaskaden und Seen, die in den schillerndsten Blautönen leuchten und ein entspannendes Bad im unteren Bereich lassen das »Blaue Wasser« zu einem besonderen Naturspektakel werden. In Misol Ha können Sie dem Tosen eines weiteren Wasserfalles, circa 30 Minuten von Palenque entfernt, lauschen. Am frühen Abend erreichen wir Palenque und Sie haben noch die Gelegenheit in den Pool zu hüpfen und sich abzukühlen.

Palenque
Tag 10

Palenque - Campeche

  • Besuch der Maya-Tempel Palenque
  • Halt am Golf von Mexiko
  • Weiterfahrt in die Piratenstadt Campeche

Früh am Morgen können wir schon als die ersten Besucher die Mayastätte von Palenque besichtigen. Umgeben vom tropischen Regenwald wurde Palenque um 300 n.Chr. errichtet und zählt zu den schönsten Maya Stätten. Die Stadt vor märchenhafter Kulisse wurde zwischen dem Bergland von Chiapas, den Ausläufern der Selva Lacandona und der Tiefebene von Tabasco auf ca. 200 m Höhe erbaut. Der bekannte Tempel der Inschriften und die Pyramide XIII zählen zu den berühmtesten Maya-Pyramiden Mexikos. Sie wurden sowohl als Kultstätte als auch als Grabmäler der Herrscher genutzt. Nach einer ausgedehnten Besichtigung fahren wir ca. 4 h weiter an die Golfküste, wo wir für ein Mittagessen mit frischen Meeresspezialitäten Halt machen (nicht im Preis enthalten). Weiter geht es in einer guten Stunde nach Campeche, wo Sie heute Ihr Hotel im historischen Stadtkern beziehen.

Uxmal
Tag 11

Campeche - Uxmal - Mérida

  • Citytour in Campeche
  • Besichtigung der Maya-Anlage Uxmal
  • Weiterfahrt nach Mérida

Nach einem Stadtrundgang durch Campeche, das besonders für seine Befestigungsanlage und die Kathedrale mit schwarzem Marmorfußboden bekannt ist, verlassen wir die Stadt und treten ein in das Land der Maya. Auf dem Weg in die Puuc Region machen wir in einem kleinen Mayadorf Halt und tauchen in das einfache Leben der lokalen Bevölkerung ein. Danach steht ein Besuch der Ausgrabungsstätte in Uxmal auf dem Programm. Dort ist besonders die ovale »Pyramide des Wahrsagers« sehenswert. Der heutige Tag endet in Mérida.

Flamingos in Celestún
Tag 12

Mérida - Celestún - Mérida

  • Bootstour im Biospährenreservat Celestún am Golf von Mexiko
  • Cocktailtrinken in Mérida

Heute besichtigen wir den Nationalpark von Celestún, welcher uns mit einem rosafarbnen Meer einer Flamingo Kolonie erwartet, die wir bei einer Bootsfahrt in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können. Nach dem Erkunden der Flora und Fauna der Halbinsel Yucatáns, fahren wir anschließend zurück nach Mérida und lassen dort den letzten Abend der Rundreise bei einem Cocktail ausklingen (im Preis inklusive).

Chichén Itzá
Tag 13

Mérida - Chichén Itzá - Tulúm - Cancún / Riviera Maya

  • Besichtung der Kult-Stätte Chichén Itzá
  • Besuch der Mayastätte Tulúm am Karibikstrand
  • Transfer zu Ihrem Badehotel an der Riviera Maya Küste

Heute lohnt sich ein frühes Aufstehen, denn Chichén Itzá ist ein besonderes Highlight und lässt sich am besten vor dem großen Touristenansturm erkunden. Wir besichtigen den beeindruckenden Tempel von Kukulkán und lernen viel über die Kultur und wissenschaftliche Errungenschaften der Maya kennen. Sie fahren dann weiter an die Karibikküste um in Tulúm - der Mayastadt direkt am Meer - einen Fotostopp zu machen. Danach haben Sie die Möglichkeit in Cancún Ihre Rückreise anzutreten oder eine entspannende Badeverlängerung an der Riviera Maya anzutreten.

Badeverlängerung

Und welcher Strandtyp sind Sie?

Einsame Strände, türkisblaues Wasser sowie Tauch- und Surfspots der Weltklasse locken Sonnenanbeter, Sportler und weit gereiste Urlauber an die mexikanischen Küsten. Mexiko bietet Strände aller Art für eine Badeverlängerung. Um Ihrem Aufenthalt einen entspannten Ausklang zu verleihen, beraten wir Sie gern zu einem passenden Badehotel an den Traumstränden der Riviera Maya.


Marlen
ist ihre persönliche Ansprechpartnerin für diese Reise

Schreiben Sie mir!

oder rufen Sie an:
0341/5299878

Gern sind wir für Sie da!
(0341) 52 99 878

Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag bis Freitag zwischen
9:00 und 17:00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Mit MEXICO MIO sicher reisen

Deutsches Reiserecht

Unser Firmensitz befindet sich in Leipzig – wir unterliegen dem deutschen Reiserecht und stellen Reise-Sicherungsscheine aus.

Reiseversicherung

Die Absicherung für einen Reiserücktritt bieten wir zusammen mit unserem Partner, der Hanse-Merkur Versicherung, an.

Unsere Partner in Mexiko

Für Ihre Reise erhalten Sie die Kontaktaten unserer Partneragenturen und haben jederzeit kompetente Ansprechpartner.

Wir sind gern für Sie da und planen Ihren individuellen Traumurlaub.

Verraten Sie uns einfach Ihre Wunsch-Reiseregion. Stöbern Sie durch unser Angebot und gern organisieren wir eine individuell auf Sie abgestimmte Reise nach Mexiko. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!