Baja California Rundreise

ab 2835€
Unverbindlich anfragen

2–12 Reiseteilnehmer

11 Tage / 10 Nächte

deutschsprachige Reiseleitung

zzgl. internationaler Flug ab 1.000 € p.P.

zuzüglich optionaler Badeverlängerung

Besuch in Baja California Sur - Kakteengarten und Wüste

Die Halbinsel Baja California erwartet Sie mit bizarren Landschaften, gigantischen Kakteenwäldern, zerklüfteten Gebirgsformationen und traumhaften Küstenabschnitten. Diese Tour beinhaltet einen Besuch der wunderschönen Strände von Cabo San Lucas, Loreto, Mulege und La Paz, um nur einige zu nennen. Besonders lohnenswert ist ein Baja California Urlaub von Mitte Januar bis März, denn dann tummeln sich hunderte Grauwale in den seichten Buchten. Aber auch in den anderen Monaten können Sie Natur und Kultur genießen, u.a. das Walhaischnorcheln bei La Paz und das Cowboy-Museum von El Triunfo.

Die Baja California Rundreise ist auf die neue Direktflugverbindung von Condor zwischen Frankfurt und San José del Cabo abgestimmt. Sie wird derzeit am Mittwoch und am Sonntag angeboten.

Informieren Sie sich hier ausführlich zur vielseitigen Urlaubsregion Baja California.

Leistungen der Reise

Inklusive

  • 10 Übernachtungen im 3/4* inkl. Frühstück laut Hotelliste oder gleichwertig
  • 3 x Picknick Lunch (Tag 5,7,10)
  • 1x Mittagessen (Tag 8) 
  • Überlandfahrten
  • alle Flughafen - Hotel Transfers, wie im Programm beschrieben
  • Eintrittspreise in den Sehenswürdigkeiten und Museen
  • deutschsprachiger Reiseleiter während der Tour
  • lokale Steuern
  • Kulturkompass: vorbereitendes Online-Seminar mit Andrea, interkulturelle Trainerin für Mexiko

* Die Walbeobachtungssaison ist von Mitte Januar bis Ende März. Außerhalb der Walbeobachtungssaison entfallen die Walbeobachtungen an Reisetag 6,7 und 9. 

Optional

Exklusive

  • internationaler Flug
  • Trinkgelder für Reiseleitung und Fahrer
  • alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben

Reisetermine und Preise

ReisetermineTeilnehmerPreis P.P. im DZPreis P.P. im EZStatus
10.11.2024 - 20.11.2024 122835 €3470 €Jetzt buchen
24.11.2024 - 04.12.2024 122835 €3470 €Jetzt buchen
08.12.2024 - 18.12.2024 122835 €3470 €Jetzt buchen
22.12.2024 - 01.01.2025 123300 €3940 €Jetzt buchen
12.01.2025 - 22.01.2025 12*3100 €3725 €Jetzt buchen
26.01.2025 - 05.02.2025 12*3100 €3725 €Jetzt buchen
09.02.2025 - 19.02.2025 12*3100 €3725 €Jetzt buchen
23.02.2025 - 05.03.2025 12*3100 €3725 €Jetzt buchen
09.03.2025 - 19.03.2025 12*3100 €3725 €Jetzt buchen
23.03.2025 - 02.04.2025 12*3100 €3725 €Jetzt buchen

War ihr Wunschtermin nicht dabei? Fragen Sie uns nach Alternativen

Ablauf der Reise

Strand in Los Cabos
Tag 1

Ankunft in San José del Cabo

Am späten Nachmittag landen Sie in San José del Cabo, an der Südspitze der Baja California Halbinsel. Bei der Ankunft mit dem Condor - Flug ab Frankfurt werden Sie von unserer deutschsprachigen Reiseleitung persönlich begrüßt. Für Anreisende anderer Fluggesellschaften steht ein englischsprachiger Pick-Up Service zur Verfügung. Sie werden zum Hotel gefahren und können sich von der Anreise erholen. Morgen beginnt Ihr Baja California Urlaub.

»Ein absoluter Höhepunkt waren die Walbeobachtungen, sehr beeindruckend auch die Salzgewinnungsanlage von Guerrero Negro. Die Hotels waren alle gut gewählt; wir haben uns während der gesamten Baja California Rundreise sehr wohl und auch sicher gefühlt. ...«

Famile Krause aus Hürth, Februar 2017


Tag 2

San José del Cabo – Buena Vista

  • Stadtbesichtigung San José del Cabo 
  • Fahrt zur Rancho Ecologíco Sol de Mayo und Wanderung zum Cañon de la Zorra
  • Weiterfahrt nach Buena Vista 

Um 8:30 Uhr nach dem Frühstück treffen Sie sich mit der Gruppe im Hotel und starten gemeinsam in den ersten Rundreisetag. Die Baja California ist eine lang gezogene Halbinsel mit fast 1200 km Länge. Wir werden zwar über eine Woche unterwegs sein, uns aber auf den Bundesstaat Baja California Sur beschränken.

Der Tag beginnt mit einer Besichtigung von San José del Cabo. Die Stadt liegt am Ufer des Golfs von Kalifornien ganz im Süden der Baja California. Gemeinsam schlendern Sie durch das historische Zentrum und genießen die koloniale Architektur. Bewundern Sie die beeindruckende Kirche San José die im 18. Jahrhundert erbaut wurde. Lokale Kunstgalerien und Handwerksläden können besucht werden. 

Danach verlassen Sie San José del Cabo und fahren weiter zur Rancho Ecologíco Sol de Mayo. Die Ranch ist der Ausgangspunkt für eine Wanderung im Biosphärenreservart der Sierra de la Laguna. Entlang eines kleinen Flusses gelangen Sie in das Herz des Cañon de la Zorra und erreichen den mehrere Meter hohen Wasserfall - umgeben von Kakteen, endemischen Blaupalmen und spektakulärer Natur.

Nach der Wanderung geht es weiter zum Ziel des heutigen Tages, der Ort Buena Vista. 

San José del Cabo – Rancho Ecologíco Sol de Mayo – Buena Vista: ca. 2 h (reine Fahrtzeit)

ca. 100 km 

Kakteen Baja California
Tag 3

Buena Vista – El Triunfo – Loreto

  • Besuch der Museen Ruta de Plata und Vaquero de las Californias in El Triunfo
  • Weiterfahrt nach Loreto 

El Triunfo ist eine ehemalige Bergbaustadt die einst aufgrung seiner Bodenschätze eines der wichtigsten Bevölkerungszentren der südlichen Baja California war. Sie schlendern durch den Ort und besuchen das Museum Ruta de Plata um mehr über die Vergangenheit des Dorfes zu erfahren. Das Museum präsentiert eine beeindruckende Sammlung von Artefakten, Fotos und Dokumenten, die die Geschichte und die Bedeutung des Bergbaus in El Triunfo dokumentieren. Weiter geht es mit einem Besuch des Museums Vaquero de las Californias. Das Museum widmet sich der Geschichte der Cowboys, die nämlich nicht aus Texas kommen sondern ihren Ursprung auf der Baja California Sur haben. Sie lernen mehr über das Leben der Cowboys in der Region. 

Anschließend geht es weiter nach Loreto, eine mehrstündige Überlandfahrt mit dem Reisebus durch Gebirge und Wüste Mexikos wartet auf Sie. 

Buena Vista – El Triunfo – Loreto: ca. 7 h 30 min (reine Fahrtzeit)

ca. 450 km 

Tag 4

Loreto

  • Besuch der Mision von Loreto und dem Missionsmuseum 
  • Fahrt in die Berge der Sierra de la Giganta 

Am Vormittag erkunden wir das Pueblo Magicó Loreto und besuchen die Mission. Spanische Jesuitenmönche gründeten 1697 in Loreto die erste Mission in ganz Baja California. Diese Missionen dienten als religiöses Zentrum für die Bekehrung der Ureinwohner der Halbinsel. Im angrenzenden Missions-Museum erfahren wir mehr über die Geschichte der Missionierung der Baja California Halbinsel. 

Weiter geht es mit einer Fahrt in die Berge der Sierra de la Giganta. Sie erleben die karge Landschaft die durch tausende riesige Kakteen geprägt ist. Es ist unmöglich sich von der Sierra nicht verzaubern zu lassen. Gerade der Kontrast zwischen den kargen braunen Hügeln und dem tiefblauen Meer ist beeindruckend. Auf unser Fahrt machen wir Halt an der Mission San Javier. Einer der besterhaltenen Mission auf der Baja California. Die Mission gilt als schönstes Bauwerk ihrer Art auf der Baja California. 

Loreto – Mision San Javier – Loreto: ca. 4 h (reine Fahrtzeit)

ca. 80 km

Tag 5

Loreto – Guerrero Negro

  • Relaxen an den Stränden der Bahía Concepción
  • Kurze Wanderung Volcán Las Tres Virgenes

Nach dem Frühstück steuern Sie die malerischen Strände der Bahía Concepción an. Steile Klippen ragen aus dem türkisfarbenen Meer und kleine Buchten mit feinen Sandstränden eignen sich hervorragend zu einem Spaziergang direkt am Meer. Die Bucht ist ein ausgewiesenes Meeresschutzgebiet, in dem verschiedene Vogelarten und auch Wale, Delfine und Walhaie ihren Lebensraum haben. Highlight ist eine Bootsfahrt durch die Bucht. Sie besuchen spektakuläre Strände, wie den Strand Santispac. 

Danach fahren Sie weiter in Richtung Guerrero Negro. Weiter auf der Mex 1 durchqueren Sie die von den 2000 m hohen Vulkangipfeln der »Drei Jungfrauen« - Volcán Las Tres Virgenes - geprägte Lavalandschaft, welche von den sonderbaren, dickstämmigen Elefantenbäumen bewachsen ist. Diese eher verdorrt wirkenden Bäume saugen sich bei den seltenen Regenfällen mit Wasser voll und speichern es über Jahre; nach ausreichendem »Naß« treiben grüne Blätter aus und nach dem Blattabwurf rosa Blüten. Am Fuße des noch aktiven Vulkans machen Sie eine kurze Wanderung, um die außergewöhnliche Atmosphäre zu genießen.

Am Abend Ankunft in Guerrero Negro, unweit der Grenze zwischen den Bundesstaaten Baja California Sur und Baja California, die gleichzeitig zwei verschiedene Zeitzonen trennt.

Loreto – Bahía Concepción – Guerrero Negro: ca. 6 h 30 min  (reine Fahrtzeit)

ca. 410 km 

Tag 6

Guerrero Negro - San Ignacio

  • Grauwalbeobachtung in der Laguna Ojo de Liebre *
  • Besuch der weltgrößten Salzgewinnungsanlage
  • Stadtrundgang durch San Ignacio 

In der Walbeobachtungssaison startet der Tag mit der ersten Grauwalbeobachtung des Baja California Urlaubs. Die Grauwale in der Laguna Ojo de Liebre sind sehr aktiv und die Bullen liefern sich gerne Wettkämpfe im aufgewühlten Wasser des Pazifiks* 

Anschließend geht es zur Salzgewinnungsanlage von Guerrero Negro, die Sie bei einer geführten Tour genauer kennenlernen. Die bizarre Welt der weißen Salzbecken ist monumental und unvergesslich. Danach wartet eine kurze Wanderung durch die Safrandünenlandschaft auf Sie. In dem anliegenden Vogelschutzgebiet können Sie Zugvögel wie Nashornpelikane oder aber ansässige Arten wie den Fischadler bei der Futtersuche beobachten.

Anschließend geht es weiter nach San Ignacio. Wie eine Fata Morgana erleben Sie die grüne Palmenoase mit mehr als 80.000 Dattelpalmen, Feigen- und Orangenbäumen, die enlang eines Flusses wachsen, der nur an dieser Stelle an die Oberfläche tritt.  San Ignacio, im Jahr 1728 als Mission zur Bekehrung der dort lebenden Cochimí-Indianer gegründet, liegt eingebettet in einen Trichter aus Lavagestein. Erkunden Sie zu Fuß das Dorfzentrum von San Ignacio, bewundern Sie die imposante Missionskirche und besuchen Sie das informative Museum zu den Felsmalereien.

Loreto – San Ignacio: ca. 2 h 30 min  (reine Fahrtzeit)

ca. 150 km 

Tag 7

San Ignacio

  • Grauwalbeobachtung in der Laguna de San Ignacio *
  • Besucht einer Austernzucht mit Verkostung

Innerhalb der Walsaison brechen Sie am frühen Morgen zu Ihrer zweiten Walbeobachtungstour auf. Auf ungeteerter Straße und durch ausgetrocknete Flussbetten kommen Sie zur Laguna San Ignacio. Die Pangas (wendige Motorboote) fahren Sie am Morgen hinaus in die Lagune - die beste Zeit, die Wale beim Springen und Spielen zu beobachten. Ihr Ausflug in das Gewässer der Lagune dauert ca. 1,5 Stunden und kann entsprechend der Witterungsverhältnisse durchaus nass und anstrengend sein, ist aber ein absolutes Muss für jeden Walliebhaber. Die Lagune gehört zu den drei einzigen Buchten, in denen sich die Kalifornischen Grauwale im Winter paaren und ihre Jungen zur Welt bringen. Da die Lagune sehr flach ist, sieht man mit etwas Glück bis zu 50 Wale im Verlauf einer einzigen Bootstour aus nächster Nähe. Sind die Jungtiere erst geboren und die Paarungszeiten vorbei, werden die Wale zutraulich und suchen oftmals den Kontakt zu Menschen.

Daraufhin besuchen Sie eine Austernzucht, bei der Sie die Gelegenheit haben an einer Verkostung teilzunehmen. 

San Ignacio – Laguna San Ignacio – San Ignacio: ca. 4 h (reine Fahrtzeit)

ca. 140 km

Tag 8

San Ignacio – Mulegé – Loreto

  • Fahrt nach Santa Rosalía
  • Besuch der mächtigen Missionskirche Mulegé

Heute verabschieden Sie sich von San Igancio. Weiterfahrt in südlicher Richtung auf der Baja California Sur in das abenteuerliche Städtchen Santa Rosalía. Eine französische Bergwerksgesellschaft gründete um 1885 dieses Dorf zum Abbau von Kupfererzen. Beim Anblick der alten Gebäude mit hölzernen Balkonen und breiten Veranden auf der »Mesa Francesca« fühlt man sich in das koloniale Frankreich versetzt, und tatsächlich errichteten hier die Franzosen aus Fertigteilen eine von Gustave Eiffel für die Weltausstellung 1889 entworfene Metall-Kirche, die per Schiff nach einer längeren Odyssee via Afrika nach Mexiko verfrachtet wurde. Nach einem kurzen Stadtbummel durch die Gassen zu Eiffel´s Kirche, zum Hotel Francis und zur französischen Bäckerei mit ihren alten, aber noch intakten Öfen fahren Sie nach Mulegé.

Mulegé ist ein 1705 von den Spaniern gegründeter Missionsort. Hier besuchen wir die mächtige Missionskirche mit ihrem phantastischen Ausblick auf die Palmenhaine und den Leben spendenden Süßwasserfluß. Der im Hinterland nicht sichtbare Fluss tritt in Mulegé in Form von langen Wasserbecken an die Oberfläche. Mulegé ist das ganze Jahr über mit Früchten und landwirtschaftlichen Produkten gesegnet.

Anschließend Weiterfahrt nach Loreto. 

San Ignacio – Mulegé – Loreto: 4h 30 min (reine Fahrtzeit)

ca. 270 km

Tag 9

Loreto – La Paz

  • Grauwalbeobachtung*
  • Fahrt nach La Paz 
  • Rundgang durch die Innenstadt von La Paz 

Heute steht die dritte und letzte Grauwalbeobachtung auf dem Programm. Am frühen Morgen fahren Sie nach López Mateos oder Puerto Chale um die Giganten der Meere ein letzes Mal aus nächster Nähe zu erleben.* 

Am frühen Nachmittag brechen wir schließlich nach La Paz auf. Hier finden Sie ursprünglichen mexikanischen Charme, da der Tourismus noch nicht so weit entwickelt ist. Ausserdem: La Paz ist berühmt für seine malerischen Sonnenuntergänge. Wer möchte die Strandpromenande - den Malecón - entlang schlendern und das zollfreie Einkaufen nutzen, die Kathedrale besichtigen und sich von der angenehmen Leichtigkeit der Stadt treiben lassen.

Loreto – López Mateos – La Paz: ca. 7 h 30 min (reine Fahrtzeit)

ca. 430 km

Tag 10

La Paz

  • Ausflug zur unbewohnten Insel Espíritu Santo
  • Schnorcheln mit Seelöwen
  • Stadtbummel La Paz

Heute Vormittag geht es zum Yachthafen von La Paz. Hier besteigen Sie Ihr Boot und in ca. 90 Minuten erreichen wir die unbewohnte Insel Espíritu Santo. Die Insel vulkanischen Ursprungs bietet paradiesische Sandstrände, traumhafte Buchten und eine einzigartige Vegetation. Nachdem Sie mit den verspielten Jungtieren einer Seelöwenkolonie geschnorchelt sind, erwartet Sie ein Picknick am Strand. Bei einer Kurzwanderung haben Sie einen traumhaften Ausblick auf die Balandra-Bucht. 

Im Anschluss bleibt noch genügend Zeit für die weitere Erkundung La Paz's.

Tag 11

La Paz – Cabo San Lucas

  • Weiterfahrt nach Cabo San Lucas
  • Zwischenstop in Todos Santos
  • Transfer zum Badehotel in der Kap Region oder Transfer zum Flughafen San José del Cabo 
  • Ende der Rundreise

Ziel der heutigen Fahrt und Abschlusstages unserer Baja California Rundreise ist das quirlige Cabo San Lucas am Kap der 1.200 km langen Halbinsel im pazifischen Ozean. Auf dem Weg dorthin stoppen wir in Todos Santos. Die kleine Künstleroase auf der Pazifikseite beherbergt das vermeintliche Hotel California aus dem berühmten Eagle-Song und bietet einen wundersamen Charme. Das Städtchen bietet dem interessierten Besucher heute eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und vor allem Galerien, die traditionelle Handwerkskunst und moderne Malerei anbieten. Mit dem angenehmen Klima, den naheliegenden Stränden und der geschichtsträchtigen Altstadt lockt der Ort viele Künstler an.

Im Anschluss erkunden Sie die Stadt Cabo San Lucas. Machen Sie einen Spaziergang am Yachthafen und genießen Sie das Meer und den wunderbaren Sandstrand am südlichsten Punkt der Baja California. Sofern Sie zusätzliche Nächte in der Kap-Region gebucht haben, heißt es jetzt Abschied nehmen.

Hotelübernachtungen in Los Cabos oder eine Badeverlängerung können optional gebucht werden. Wir beraten Sie gern dazu.

Haben Sie noch etwas Zeit? Dann nehmen Sie an der unvergesslichen Zugfahrt mit dem CHEPE durch den Kupfer Canyon teil.

La Paz – Cabo San Lucas: ca. 4 h (reine Fahrtzeit)

ca. 110 km

Badeverlängerung

Und welcher Strandtyp sind Sie?

Einsame Strände, türkisblaues Wasser sowie Tauch- und Surfspots der Weltklasse locken Sonnenanbeter, Sportler und weit gereiste Urlauber an die mexikanischen Küsten. Mexiko bietet Strände aller Art für eine Badeverlängerung. Um Ihrer Baja California Rundreise einen entspannten Ausklang zu verleihen, beraten wir Sie gern zu einem passenden Badehotel an den Traumstränden der Baja California Sur.


Reiseanfrage

Annika Oldenburger
ist ihre persönliche Ansprechpartnerin für diese Reise

Schreiben Sie mir!

oder rufen Sie an:
+49 1525 2954576

Gern sind wir für Sie da!
(0341) 52 99 878

Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag bis Freitag zwischen
9:00 und 17:00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Mit MEXICO MIO sicher reisen

Deutsches Reiserecht

Unser Firmensitz befindet sich in Leipzig – wir unterliegen dem deutschen Reiserecht und stellen Reise-Sicherungsscheine aus.

Reiseversicherung

Die Absicherung für einen Reiserücktritt bieten wir zusammen mit unserem Partner, der Hanse-Merkur Versicherung, an.

Unsere Partner in Mexiko

Für Ihre Reise erhalten Sie die Kontaktaten unserer Partneragenturen und haben jederzeit kompetente Ansprechpartner.

Wir sind gern für Sie da und planen Ihren individuellen Traumurlaub.

Verraten Sie uns einfach Ihre Wunsch-Reiseregion. Stöbern Sie durch unser Angebot und gern organisieren wir eine individuell auf Sie abgestimmte Reise nach Mexiko. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Schreib uns