Nevado de Toluca Reisebaustein

ab 1225€
Unverbindlich anfragen

ab 2 Personen garantiert

4 Tage / 3 Nächte

englischsprachiger Fahrerguide

zzgl. internationaler Flug ab 800 Euro p.P.

Wandern und Fliegen rund um Valle de Bravo

Unweit der Hauptstadt Ciudad de México befinden sich der erloschene Vulkan Nevado de Toluca, duftende Oyamel-Wälder, in denen die Monarchfalter überwintern, eine buddhistische Stupa und die besten Bedingungen für Paragliding in Mexiko. Verbringen Sie vier Tage mit Wandern, Bergsteigen und Fliegen - Sie werden von intakter Natur und herrlicher Stille umgeben sein!
Diese Aktivreise lässt sich sehr gut mit einem Aufenthalt in Mexico City verbinden, aber lädt auch zu einer Weiterreise nach Morelia und Guadalajara ein.

Leistungen der Reise

Inklusive

  • 2 Übernachtungen in einfachen Holzcabañas im Parque Ecoturístico Corral de Piedra
  • 1 Übernachtung in einem Boutiquehotel in Valle de Bravo
  • Vollverpflegung, siehe Reiseplan
  • privater Transport im PKW oder Van
  • englischsprachiger Fahrerguide
  • Eintritte gemäß Programm (auch Monarchfalterreservat in Saison)
  • Paragliding ab Valle de Bravo
  • lokale Steuern

Optional

  • Temazcal in Corral de Piedra
  • Zusatzübernachtung in Valle de Bravo
  • Verlängerung in Mexico City
  • Verlängerung mit anderen Aktivreisebausteinen

Exklusive

  • internationaler Flug
  • Trinkgelder für Fahrerguide und lokale Guides
  • alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben

Reisetermin und Preise

Abfahrten sind täglich möglich

Preis pro Person im DZ: 1.225,00 €

Die Monarchfalter halten sich von ca. November bis März in den Wäldern des Estado de México sowie Michoacans auf. Es gibt bestimmte Reservate, die besucht werden können.
In den Sommermonaten können Glühwürmchen bei einer Nachtwanderung ab Corral de Piedra beobachtet werden. In den Sommer- und Herbstmonaten sind außerdem Pilzwanderungen möglich.

Ablauf der Reise

Tag 1

Mexico City - Corral de Piedra

  • Wanderung nach Corral de Piedra (ca. 25 km)

Wir verlassen unser Hotel in Mexico City sehr früh am Morgen (ca. 6 Uhr) um vor der Rush Hour den Rand der Stadt zu erreichen. Hier essen wir noch ein typisch mexikanisches Frühstück (Quesadillas oder eine stärkende Suppe) und fahren dann an den Ausgangspunkt unserer ersten Wanderung, zu Füßen des Nevado de Toluca.

Diese Wanderung ist als Akklimatisierung an die Höhe gedacht, die Distanz wird ca. 26 km betragen. Wir durchwandern Pinienwälder zwischen 2000 und 3000 m Höhe. Die Luft ist klar und kühl. Immer wieder eröffnen sich uns schöne Panoramablicke. Am Nachmittag erreichen wir schließlich ein romantisches Tal. An einem See, von einer schönen Bergkulisse umgeben, befinden sich die Cabañas des Parque Ecolóigco Corral de Piedra. Wir der Name schon andeutet, ist die Cabañaanlage im Einklang mit der Natur erbaut worden. Jeder Bungalow besitzt eine Solaranlage, mit der Strom und warmes Wasser generiert werden. Die Hütten sind einfach, dennoch komfortabel ausgestattet. In jedem Haus befindet sich ein Kamin, denn es kann hier auf ca. 2.780 m Höhe kalt werden.

Den Rest des Tages können Sie sich von der Wanderung und der Höheluft ausruhen. Auf Wunsch kann ein Temazcal (Schwitzhütte) nach Otomí-Art vorbereitet werden (nicht im Preis enthalten). Abends wird im Speisesaal ein leckeres mexikanisches Abendessen gereicht.

Corral de Piedra ist übrigens gemeindeverwaltet und gehört zu den sogenannten „Paraísos Indígenas“, Diese werden von indigenen Gemeinschaften verwaltet, sind nachhaltig touristisch erschlossene Orte und haben einen hohen naturellen, kulturellen und historischen Wert für Mexiko. Sie werden von der mexikanischen Regierung gefördert.

Monarchfalter
Tag 2

Nevado de Toluca und Monarchfalter

  • Trekking am Nevado de Toluca
  • Besuch eines Monarchfalterreservats (ca. November bis März)

Nach einem frisch zubereiteten, mexikanischen Frühstück begeben wir uns abermals zum Nevado de Toluca. Doch diesmal ruft die Höhe! Wir lassen das Auto auf dem Parkplatz auf ca. 4200 m Höhe stehen und steigen langsam zum Kraterrand. Von hier eröffnet sich uns ein atemberaubender Blick. Unter uns liegen die beiden Seen Laguna del Sol und de la Luna mit dunkelblau bis türkis schillerndem Wasser. In dieser Höhe gibt es keine Bäume mehr, dafür Disteln und Flechten. Wir steigen zu den Lagunen hinab und umrunden sie. Für die Otomí, die indigene Bevölkerung dieser Region, ist der Nevado de Toluca oder Xinantécatl ein heiliger Berg. Im Nationalpark ist campen nicht erlaubt; auch das Baden in den Lagunen ist nicht gestattet (es ist aber auch zu kalt). Der Aufstieg zurück auf den Kraterrand ist abermals anstrengend. Wir begeben uns zurück zum Auto und fahren zu einem einfachen Lokal zum Mittagessen.

Je nach Saison besuchen wir am Nachmittag ein Monarchfalterreservat, entweder Piedra Herrera oder Potrero Amanalco. Monarchfalter sind Wanderschmetterlinge, die aus Kanada und dem Norden der USA jedes Jahr in die Wälder des Estado de México und Michoacans fliegen, um hier zu überwintern. Sie setzen sich nur auf den Nadelbaum Oyamel, der hier in den Wäldern an einigen Stellen wächst. Die Bäume sind dann von Millionen von Schmetterlingen besetzt und wenn sich die Luft erwärmt, flattern die vielen Falter umher. Die Saison für die Monarchfalter beginnt im November und endet im März.
Am Nachmittag Rückkehr nach Corral de Piedra.

Tag 3

Corral de Piedra - Valle de Bravo

  • Wanderung zur Stupa bei Valle de Bravo (ca. 20 bis 25 km)

Heute Früh nehmen wir Abschied von dem friedlichen Ort Corral de Piedra und treten abermals eine Wanderung an. Wir lassen die karge Hochgebirgslandschaft hinter uns und wandern durch duftende Wälder, passieren kleine Ortschaften und Seen. In der Pilzsaison (ca. Juli bis Oktober) zeigt und unser lokaler Guide verschiedene Pilzsorten.
Da wir von ca. 2800 m auf 2300 m hinabsteigen, erinnern die Wälder immer mehr an Bergnebelwälder. Hier wachsen sogar Bromelien. Ziel ist eine buddistische Stupa La Gran Stupa Bön de la Paz Mundial, die mitten im Wald steht. Wer möchte, kann hier etwas meditieren. Dann fahren wir weiter nach Valle de Bravo. Auf dem Weg machen wir noch für ein spätes Mittagessen / frühes Abendessen Halt.

In Valle de Bravo werden Sie in Ihr hübsches Hotel gebracht und können sich von den Wanderungen der letzten Tage erholen.

Tag 4

Valle de Bravo - Mexico City

  • Bummel durch Valle de Bravo
  • Paragliding
  • Rückfahrt nach Mexico City

Nach dem Frühstück schlendern wir zunächt durch Valle de Bravo. Das Pueblo Mágico (ein Ort mit typisch mexikanischem Charme) befindet sich an einem großen See. Die Kopfsteinpflasterstraßen werden von flachen Kolonialhäusern gesäumt, die in rot und weiß getüncht sind. Es gibt keine großen Leuchtreklamen oder moderne Gebäude. Wer etwas mehr Zeit hat, kann hier gut und gerne noch eine weitere Nacht anhängen und bummeln, Kaffee trinken und zum Kunsthandwerksmarkt gehen.

Wir begeben uns in das Umland um Paragliding zu machen. Valle de Bravo ist das Mekka für Paraglider in Mexiko und weltweit. Die Bedingungen sind sehr günstig für weite und lange Flüge. Die Blicke über die bewegte Landschaft sind atemberaubend. Bei Ihrem Tandemflug werden Sie von einem erfahrenen Guide begleitet. Nach den Strapazen der letzten Tage können Sie sich nun frei wie ein Vogel fühlen.

Nach dem Mittagessen treten wir die Heimreise nach Mexico City an. Je nach Verkehr erreichen wir die Metropole am Nachmittag.


Reiseanfrage

Ulrike Ramos Tito
ist ihre persönliche Ansprechpartnerin für diese Reise

Schreiben Sie mir!

oder rufen Sie an:
0341/5299878

Mit MEXICO MIO sicher reisen

Deutsches Reiserecht

Unser Firmensitz befindet sich in Leipzig – wir unterliegen dem deutschen Reiserecht und stellen Reise-Sicherungsscheine aus.

Reiseversicherung

Die Absicherung für einen Reiserücktritt bieten wir zusammen mit unserem Partner, der Hanse-Merkur Versicherung, an.

Unsere Partner in Mexiko

Für Ihre Reise erhalten Sie die Kontaktaten unserer Partneragenturen und haben jederzeit kompetente Ansprechpartner.

Wir sind gern für Sie da und planen Ihren individuellen Traumurlaub.

Verraten Sie uns einfach Ihre Wunsch-Reiseregion. Stöbern Sie durch unser Angebot und gern organisieren wir eine individuell auf Sie abgestimmte Reise nach Mexiko. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!